Konjugationen

Die meisten Seiten der Abteilung Konjugation beginnen mit dem Kürzel KT. Es bedeutet Konjugation der thematischen Verben. Dies sind die Verben, die zwischen den Präsensstamm des Verbs und die Personalendung den sogenannten Themavokal -ε- oder -ο- einschieben. In zwei unterschiedlichen Anordnungen werden alle denkbaren Formen auch in den anderen Tempora, den unterschiedlichen Modi (wie Indikativ und Konjunktiv) und Modi verbi wie (Aktiv und Passiv) am kurzen Verbum λύω "ich löse" dargestellt. Es folgen mehrere Seiten mit den Paradigmata (das sind Beispiele) für  besondere Formbildungen der thematischen Verben in verschiedenen Tempora.

Kürzer ist die Darstellung der Konjugation der wenigen, aber sehr wichtigen athematischen Verben auf den Seiten mit dem Kürzel KA. Und unter KB für Konjugation der besonderen habe ich eine  Reihe von Verben zusammengestellt, die auf verschiedene Weise je besondere Formen aufweisen.

Das Altgriechische weist ein noch sehr vielfältiges Konjugationssystem auf, das sich in den Stammformen (unterschiedliche Stämme in den verschiedenen Tempora) ausdrückt. Dergleichen lernt sich leichter, a) wenn man die Zusammenhänge versteht und b) wenn man das Gleichartige einander zuordnen kann. Dem dienen die folgenden Seiten mit dem Kürzel KSF für Stammformen.

Gleichsam als Nachtrag stehen unter K-E_Dual Paradigmata der Konjugation und der Deklination des altertümlichen und auch in Griechenland nur noch selten angewandten Dual; das sind Numerus-Formen zusätzlich zur Einzahl und zur Mehrzahl, die die Zweizahl bezeichnen, Reste dieses Dual haben wir im Deutschen etwa im Substantiv Paar, das grammatisch als Singular behandelt wird, und im Adjektiv beide, das wir grammatisch als Plural auffassen. Die alten Griechen hatten für solche Zweiheiten eigene Deklinations- und Konjugationsformen.

Den Abschluss bildet ein Abschnitt aus der alten Schule: Vorschriften für die vollständige schulgerechte Bestimmung von Deklinations- und Konjugationsformen. Die immer gleiche Routine bietet wie schon bei den Stammformen auch hier eine Stütze fürs Lernen.